Fröhliche Stimmung herrschte kürzlich im SeneCura Sozialzentrum Kammern – Haus Viola. Denn rechtzeitig zum 5. Dezember statteten Nikolaus, Krampusse und Engerln auch den Bewohner/innen des Sozialzentrums einen Besuch ab. Die Freude der Senior/innen über den gelungenen Nachmittag und die kleine Aufmerksamkeit war groß.

Mit den Worten “Lustig, lustig trallalalala…” statt „Kramperl, Kramperl Besenstü, beten kann i eh net fü….!“ wurden letzte Woche Nikolaus, Krampusse und Engerl im SeneCura Sozialzentrum Kammern – Haus Viola empfangen. Rund um den wunderschön dekorierten Adventkranz und beim Duft von frischen Mandarinen, Nüssen und kleinen Schokoladen genossen die Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen eine gemütliche Feier im Aufenthaltsraum des Hauses. „Der Besuch des Nikolo, der Krampusse und Engerl gehört einfach zur Adventzeit dazu und hat uns sehr gefreut. Da kommen natürlich auch schöne Erinnerungen aus Kindheitstagen wieder auf.“, schmunzelt eine Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Kammern erfreut.