Dr. Heinz Fischer besucht das SeneCura Sozialzentrum Kammern – Haus Viola. Die Freude der BewohnerInnen war enorm.

Zur großen Freude der Bewohnerinnen und Bewohner des SeneCura Sozialzentrums Kammern nahm sich Altbundespräsident Dr. Heinz Fischer trotz straffer Agenda die Zeit, im Haus Viola einzukehren.  Der Altbundespräsident und seine Gattin Margit erhielten eine kurze Führung, die von Landeshauptmannstellvertreter Mag. Michaeal Schickhofer, Abg. zum NR Andrea Gessl-Ranftl und Bürgermeister Karl Dobnigg begleitet wurde.

Trotz großen Andrangs auf seine Person, nahm sich Dr. Fischer immer wieder Zeit für kurze Gespräche mit den BewohnerInnen und MitarbeiterInnen des Sozialzentrums. “Wir freuen uns sehr über den Besuch und empfinden es als eine besondere Ehre.“, so Ulrike Spielberger, Hausleitung des SeneCura Sozialzentrums Kammern – Haus Viola.